www.managementlife.tv


dies & das | | 28.11.2019

kunstkollegium salzburg

 

 

 

 

Das KUNST KOLLEGIUM SALZBURG wurde im Jahr 2019 von den vier bildenden Künstlern Sulpicius Bertsch, Leon Einberger, Oskar Korber, Prof. Franz Wolf und dem Multimedia-Künstler und Journalisten Alfred Smolik, gegründet.

Bertsch, Einberger, Korber und Wolf sind salzburger „Urgesteine“ und „Ausnahmemaler“, die schon lange ihren eigenen persönlichen und sehr individuellen Stil pflegen.
Ein hoher Qualitätsanspruch ist dabei für alle o.a. die Basismaxime.
Ihre Kunst entsteht aus Lust und Leidenschaft, ist vielfach mit Metaphern versehen und dennoch für den Betrachter „gut lesbar“ und „verständlich“.
Die Werke sollen beim Betrachter Freude und gleichwohl Erstaunen aber auch Denkprozesse auslösen.

Erklärtes künstlerisches Ziel des Kollegiums ist, keinen „Modetrends“ nachzulaufen sondern den eigenen Stilen treu zu bleiben.

Geplant sind u.a. Austellungen im In- und Ausland sowie themenbezogene Kunstprojekte.

Nähere Informationen auf www.kunstkollegium.at oder telefonisch unter +43 664 24 14 311

 

 

Mehr zum Thema

05.08.2020 - 12:52:45